Ada Lovelace Initiative Kontaktdaten Anmeldung Leibniz Universität Hannover

Mentorinnen

Ehemalige und noch aktive Mentorinnen

Den Status einer Urenkelin bekommen die Studentinnen der Informatik gleich mit der Übernahme der ersten Aufgaben in der Initiative.Diesen Status kann man nicht so leicht verlieren.
Die meisten Mentorinnen verlassen die Initaive meistens erst mit dem Ende des Studiums. Viele bleiben noch über die Jahre dem Projekt verbunden.
Hier führen wir eine Liste, auf der alle Mentorinnen nach Jahren ihren Beitritts in die Initiative zu finden sind.  

Koordinatorin der Ada Lovelace's Urenkelinnen-Initiative im Zeitraum 2002 - 2004 war Tanja Rayle. Seit 2004 leitet dieses Projekt Ilona Esz.

 Ada Lovelace's Urenkelinnen - Mentorinnen

  • 2002: Christiane Creutzburg, Julia Coester, Astrid Krüger,  Daniela Lauer, Eila Stiegler, Natalia Semkina
  • 2003: Karin Matzke, Alexandra Nölle, Ly Tao Thanh
  • 2004: Yvonne Bernard, Chen Jin, Xiao Xuan Ge
  • 2005: Sandra Einhellinger, Carolin Katzschke
  • 2006: Olesia Brill, Natalia Obydenna
  • 2007: Anna Averbakh, Sabina Grimm
  • 2008: Olga Liskin, Sanda Flügge, Marciana Naue 
  • 2009: Nicola Hauke, Konstanze Krüger
  • 2010: Karoline Busse, Karima Tefifha, Irina Schulz
  • 2011: Svenja Schulz
  • 2012: Rebecca Cramer, Franziska Hoheisel
  • 2013: Tina Müller, Nicola Gruhl
  • 2014: Theresa Holstiege, Stefanie Scholz
  • 2015: Anne Adler, Lea Janssen
  • 2016: Liza Lengert 
  • 2017: Lena John, Caroline Berger