Ada Lovelace Initiative Kontaktdaten Anmeldung Leibniz Universität Hannover

Schülerinnenpraktikum 2017

Annika verbrachte im März 2017 ein zweiwöchiges Schülerinnenpraktikum bei uns.

In den zehn Tagen hat sie viel gesehen und gelernt.

Hier ist ihr Bericht:

Montag: Am ersten Tag wurde ich erstmal rumgeführt und mir wurde auch mein Wochenplan gegeben. Nach dem Mittagessen konnte ich noch mein Python-Wissen aus der AG I, die ich mim letzten Schuljahr besucht habe, auffrischen.

Dienstag: Heute habe ich für den Girl's Day einen Computer komplett auseinander geschraubt. Dann war die Zeit auch viel zu schnell wieder vorbei.

Mittwoche: Auf dem Programm steht heute Löten (siehe Foto). Ich habe drei LEDs samt Wiederständen mit einem Prozessor verbunden. Diesen habe ich dann so programmiert, dass die Lampen binäre Zahlen anzeigen. Später habe ich auch noch einen Schalter hinzugefügt, sodass die LEDs den Wert bei jedem Knopfdruck um eins erhöhen. Mein netter Kollege kam auf die Idee, dass die LEDs den Code ja bei durchgängigem Knopfdruck auch durchgängig um eins erhöhen könnten. Dabei hat er mir auch beim Programmieren geholfen.

Donnerstag: Durfte ich einen Server programmieren. Danach habe ich den Computer, den ich am Dienstag in seine Einzelteile zerlegt hatte, wieder zusammengeschraubt und mit der dazugehörigen Präsentation angefangen.

Freitag: Am fünften Tag habe ich mich mit der Website, genau der hier, beschäftigt. Ich habe die Links angepasst und die Seiten verschoben.

Montag: Die zweite Woche begann für mich mit einem Besuch beim HCI . Dort habe ich das EMS kennengelernt.

Dienstag: War ich beim TechLab , wo ich an der Veranstaltung für Schulklassen teilgenommen habe.

Mittwoch: Heute habe ich mir die Server angeschaut und danach an der Präsentation für den Girl's Day weitergearbeitet. Später war ich noch im VR-Labor, wo nichts funktioniert hat, was auch vorkommen kann.

Donnerstag: Ich habe die Präsentation für den Girl's Day fertiggestellt und weiter mit Python programmiert.

Freitag: Am letzten Tag habe ich noch ein bisschen Python programmiert und nach dem Mittagessen diesen Bericht hier geschrieben und habe jetzt Schluss.